Unterwegs

Mai 31
2015

Letztes Wochenende war ich auf dem Vegan-Street-Day in Stuttgart. Meine liebe Schwester hat mich darauf aufmerksam gemacht und wir sind kurzerhand hin. Was sich als tolle Idee für einen Sonntagnachmittag rausstellte. Hier ein paar Eindrücke...

 
laurasapfelbaum unterwegs vegan street day stuggi

Das vegane Straßenfest, welches regelmäßig in Dortmund und Stuttgart stattfindet, erstreckte sich vom Marktplatz über die Kirchstraße zum Schillerplatz. Als aller erstes musste ein leckerer Veggie Burger von "I Love Veggie Burger" her. Selbst zusammen gestellt war er in null komma nichts fertig. Mit frischem Salat und einem Grünkern-Patty. Sehr lecker!

 
laurasapfelbaum unterwegs vegan street day stuttgart burger 1

Der "I love Veggie Burger" Foodtruck war bis zum Nachmittag so gut wie leer gefuttert.

 
laurasapfelbaum unterwegs vegan street day stuttgart

Beim Happy Herbi Stand gab es leckere vegane Pralinen. Handgemacht, zuckerfrei und mit roher Schokolade. Eine kleiner Vorrat musste da auf jeden Fall mit.

 
laurasapfelbaum unterwegs vegan street day stuttgart vegane schokolade

Bei "8 days a week" schlemmten wir uns durch das vegane Eis. Eine Kugel Rhabarbar und Schokolade aus Buchweizen, getopt von einer veganen Sahnenhaube - mhhhhh....

 
laurasapfelbaum unterwegs vegan street day stuttgart veganes eis

Am Stand von Keimling liebäugelte ich mit dem Hochleistungsmixer Vitamix. Die inneren Werte stimmen schon einmal - nur der Preis ist noch etwas happig.

 
laurasapfelbaum unterwegs vegan street day stuttgart mixer

Ich sage nur her mit mehr von diesen leckeren Foodstreet-Festen - was kann es Besseres geben als sich durch die verschiedensten Stände zu probieren und mit vollem Magen, gutem Gewissen und neuen Anregungen nach Hause zu kommen.

 
laurasapfelbaum unterwegs vegan street day stuttgart laura

Bis zum nächsten Mal
Laura

  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen
Back to Top